Zeitung auf einem Tisch

Stadtwerke Hattingen beteiligen sich am 1. Verkehrssicherheitstag - Tag der Elektromobilität - am 29. April 2016

(vom 21.04.2016)

Am Gymnasium Holthausen informieren am Aktionstag auch die Stadtwerke Hattingen rund um das Thema Elektromobilität auf zwei und vier Rädern – Schüler/innen aller Stufen, Eltern und Bürger sind herzlich willkommen

Am 29. April 2016 findet am Gymnasium Holthausen der 1. Verkehrssicherheitstag – Tag der Elektromobilität – statt. Von 9 bis 17 Uhr werden zahlreiche Aktionen und Informationen rund um das Thema Verkehrssicherheit und Elektromobilität geboten, für Kindergartenkinder und Schulkinder, Jugendliche, junge Erwachsene sowie Bürger aller Altersstufen. Neben einem Elektromobilitätsparcours, Stunt- und Fahrsicherheitsvorführungen des ADAC, fachbezogenen Podiumsdiskussionen und vielen weiteren Aktionen anderer Aktionspartner informieren und beraten die Stadtwerke Hattingen auf ihrem Stand ausführlich zum Thema Elektromobilität in Hattingen.

Interessierte können sich die BMW i3 Elektrofahrzeuge der Stadtwerke vor Ort ansehen und sich von den vielen Vorteilen der Elektromobilität überzeugen. Die Mitarbeiter der Stadtwerke stehen auch für Fragen rund um die E-Bikes zur Verfügung, die inklusive Ladesäule am Veranstaltungsort stehen. Wer Lust hat, kann am Glücksrad drehen und einen der Hauptpreise gewinnen: eine Testfahrt mit einem BMW i3 oder ein ganzes Wochenende mit einem E-Bike.

Los geht es am Gymnasium Holthausen, Lindstockstr. 2, Hattingen, am 29. April 2016 um 9 Uhr Uhr mit der offiziellen Veranstaltungseröffnung durch den Hattinger Bürgermeister Dirk Glaser. Das Ende der Veranstaltung ist für 17 Uhr vorgesehen.

zurück

Ihr Ansprechpartner:

Steven Scheiker
Leiter Markt und Vertrieb

02324 5001-25