Zeitung auf einem Tisch

Jahresverbrauchsablesung 2012: Stadtwerke Hattingen erfassen Zählerstände

(vom 27.11.2012)

Die Stadtwerke Hattingen lesen von Donnerstag, den 29.11.2012 bis Freitag, den 14.12.2012 die Zählerstände für Gas und Wasser ab. Die Ableser sind täglich, montags bis samstags, zwischen 8:00 und 20:00 Uhr in den Hattinger Haushalten unterwegs.

Die Stadtwerke-Mitarbeiter erfassen die Zählerstände über Geräte zur „Mobilen Daten-Erfassung" (MDE). Damit die Ablesungen unkompliziert durchgeführt werden können, müssen die Zähler frei zugänglich sein.

Stadtwerke Hattingen warnen vor Haustürgeschäften Die Stadtwerke Hattingen warnen im Zusammenhang der Ablesungen vor Trickbetrügern, die die Ablesung für illegale Zwecke nutzen wollen. Vermehrt haben sich in der Vergangenheit vermeintliche Stadtwerke-Mitarbeiter Zugang zu Wohnungen verschafft mit der Aussage, „Verträge optimieren" zu wollen.

Die Ableser der Stadtwerke Hattingen schließen weder Verträge an der Haustür ab, noch sind sie befugt, Geld einzusammeln oder Bankverbindungen und Kontonummern zu erfragen. Die Stadtwerke Hattingen raten ihren Kunden: Keine Unterschrift an der Haustür. Mitarbeiter der Stadtwerke Hattingen GmbH sind erkennbar gekleidet und können sich auf Wunsch jederzeit mittels einer Stadtwerke-Servicekarte in Verbindung mit einem gültigen Personalausweis legitimieren.

Zählerstand selbst ablesen
Wer in diesem Zeitraum nicht oder nur schwer erreichbar ist, kann seine Zählerstände alternativ auch online auf www.stadtwerke-hattingen.de an die Stadtwerke Hattingen übermitteln.

zurück

Ihr Ansprechpartner:

Steven Scheiker
Leiter Markt und Vertrieb

02324 5001-25