Zeitung auf einem Tisch

Stadtwerke Hattingen: Neue Gaspreise für die Grund- und Ersatzversorgung ab 1. Januar 2013

(vom 01.01.2013)

Die Kosten für Netzentgelte, die allgemeinen Kosten und die Bezugskosten und für Erdgas sind gestiegen. Deshalb müssen die Stadtwerke Hattingen ihre Gaspreise für die gesetzlich festgelegte Grund- und Ersatzversorgung zum 1. Januar 2013 um 0,25 Cent pro Kilowattstunde (netto) erhöhen. Zugleich bieten die Stadtwerke Hattingen ihren Kunden neben der Grundversorgung zwei neue Erdgasprodukte an.

Der Bruttopreis erhöht sich bei einem Jahresverbrauch eines durchschnittlichen Vierpersonenhaushalts mit 20.000 Kilowattstunden um nur rund fünf Euro monatlich. Im Vergleich zu anderen regionalen Versorgern befinden sich die Stadtwerke Hattingen damit im unteren Preisbereich.

Die Stadtwerke Hattingen empfehlen ihren Kunden mit einem jährlichen Gasverbrauch ab 10.000 Kilowattstunden, auf die neuen Erdgas-Produkte „Hattingen HATGAS Fix" oder „Hattingen HATGAS Natur" umzusteigen. Mit den zwei neuen Gastarifen sparen Haushalts- und Gewerbekunden gegenüber der Gasgrundversorgung Geld.

„Hattingen HATGAS Fix" und „Hattingen HATGAS Natur" beinhalten Festpreise - je nach Abnahmemenge und Produktart - und sind ein Jahr lang gültig. Mit „Hattingen HATGAS Natur" leisten Verbraucher bei einem etwas höheren Festpreis zusätzlich einen Beitrag zum nachhaltigen Klimaschutz, denn der Gasverbrauch wird mit CO2- Emissionsminderungsprojekten klimawirksam ausgeglichen.

Alle Fragen rund um die neuen Preisstrukturen beantworten die Stadtwerke- Kundenberater montags bis donnerstags von 8 bis 16 Uhr und freitags von 8 bis 13 Uhr unter der aus dem deutschen Festnetz kostenfreien Servicenummer 0800 7234008.

Die geänderten Tarifpreise, die neuen ergänzenden Bedingungen und das neue Preis und Produktsystem können Verbraucher im Internet unter www.stadtwerke-hattingen.de einsehen.

zurück

Ihr Ansprechpartner:

Steven Scheiker
Leiter Markt und Vertrieb

02324 5001-25