Zeitung auf einem Tisch

Freibad Welper öffnet am 15. Mai mit neuen Sanitäranlagen

(vom 11.05.2015)

Stadtwerke-Gewinnspiel: Elf Preise zu gewinnen

Richtig sommerlich wird es in den nächsten Tagen wohl noch nicht, erst Ende Mai sollen die Temperaturen steigen. Trotzdem bietet das städtische Freibad Hattingen-Welper an der Marxstraße den Hattinger Wasserratten schon ab Freitag, 15. Mai, die Möglichkeit, in den geheizten Schwimmbecken ihre Bahnen zu ziehen. Geöffnet ist das Bad täglich von 8 bis 20 Uhr, montags und donnerstags sogar bereits ab 7 Uhr.

Etwa 7.000 € hat die Stadt für neue Warmwasserduschen ausgegeben. Die Stadtwerke Hattingen haben stolze 22.000 € dazugelegt und die Toiletten renovieren lassen. Stadtwerke-Geschäftsführer Jürgen Wille: „Wir haben damit auf Beschwerden von Bürgern zum Zustand der Sanitäranlagen reagiert und das erforderliche Geld locker gemacht. Wir mussten für die Arbeiten deutlich mehr Geld als normal ausgeben, weil das schöne Freibad denkmalgeschützt ist und wir daher besondere historische Auflagen zu erfüllen hatten. Wir würden uns deshalb freuen, wenn die Bürger die neuen Anlagen pfleglich behandeln würden.“ Und er fügt hinzu: „Diese Sanierung auf Kosten der Stadtwerke haben wir gern gemacht. Wir sind schließlich ein öffentlicher Betrieb, der eng mit dem Wohl Hattingens verbunden ist. Vielleicht honorieren die Hattinger das ja, indem sie ihren Strom und ihr Gas bei uns beziehen, statt nach dem allerniedrigsten Preis im Internet zu forschen. Wenn immer mehr Kunden abwandern, können wir zukünftig vielleicht nicht mehr helfen, weil uns irgendwann einfach das Geld fehlt.“

Jürgen Wille weist noch auf ein Gewinnspiel hin, das die Stadtwerke Hattingen zur Freibaderöffnung durchführen. Es beginnt am 15. Mai und läuft zwei Wochen. Die Stadtwerke verlosen dabei 11 Preise. Der Hauptpreis ist eine 30er-Karte für das Freibad (Wert: 83 €), weitere Preise sind fünf 10er-Karten (je 33 €) und fünf hochwertige Badetücher. Alles, was man tun muss, ist eine vorgefertigte Teilnahmekarte an der Freibadkasse oder im Stadtwerke-Kundenzentrum (Obermarkt 1) abzuholen und bis 31. Mai ausgefüllt wieder abzugeben. In eine vorgedruckte Rubrik trägt man ein, wie viele Liter Wasser in das große Schwimmbecken passen, bis es betriebsbereit gefüllt ist – das muss jeder selbst errechnen oder erraten. Wer am besten geschätzt hat, gewinnt den ersten Preis. Bei mehreren richtigen Antworten entscheidet das Los. Alle anderen Preise werden unter den Teilnehmern verlost, ein Rechtsanspruch besteht nicht. Die öffentliche Ziehung findet Anfang Juni im Kundenzentrum statt. Der genaue Termin wird in der Presse und auf der Internetseite der Stadtwerke noch bekannt gegeben. Jeder kann teilnehmen, Stadtwerke-Mitarbeiter dürfen allerdings nicht mitmachen.

zurück

Ihr Ansprechpartner:

Steven Scheiker
Leiter Markt und Vertrieb

02324 5001-25